Werkstätten im 1. Schulhalbjahr 2017/2018 (Klasse 5-6)

Russisch für Anfänger

Beitrag direkt druckenPDF Version anzeigen (öffnet neues Fenster)
Leitung: 
Frau Dessin
Klassenstufe: 
5-6
Werkstatt-Beschreibung: 

Wir lernen spielerisch das kyrillische Alphabet und probieren ein bisschen Lesen und Schreiben.

Schülerband

Beitrag direkt druckenPDF Version anzeigen (öffnet neues Fenster)
Leitung: 
Herr Schlömer, Frau Wünsch
Klassenstufe: 
5-6
Werkstatt-Beschreibung: 

Wir spielen aktuelle Hits, die nicht zu schwer sind - von MoTrip bis Mendes “Stitches”, aber genauso Klassiker der Rock- und Popmusik (z.B. Mad World, Imagine oder Impossible), und wir können jeden Musikbegeisterten brauchen - auch wenn Du kein Instrument spielst, kannst du in der Technik - Gruppe mitmachen.

Dringend suchen wir aber: GitarristInnen, PianistInnen, BassistInnen, einen neuen Schlagzeuger und natürlich SängerInnen, um bei den nächsten Schulfesten richtig einzuheizen! Wir haben sogar schon einige Konzerte selber veranstaltet.
Auch wenn Du erst wenig Erfahrung hast: Trau Dich, mach mit, sei Teil einer richtigen Band !

Diese Werkstatt findet jeweils mittwochs von 13:45 -14:45 Uhr statt!    

Dirk Schlömer, Gitarrist/Produzent/Komponist

Schulgartenarbeit

Beitrag direkt druckenPDF Version anzeigen (öffnet neues Fenster)
Leitung: 
Herr Böck
Klassenstufe: 
5-6
Werkstatt-Beschreibung: 

In der Werkstatt "Schulgartenarbeit" wird allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, einige Grundlagen der landwirtschaftlich-gärtnerischen Betätigung zu erlernen.

Das umfasst alle notwendigen Arbeiten (egal, ob einem das Wetter gefällt oder nicht), die für das Gedeihen der angebauten Pflanzen notwendig sind: Beetvorbereitung (Bodenbearbeitung), Aussaat oder -pflanzung, Ungras- und Unkrautbekämpfung, Pflanzenpflege bis hin zur Ernte. Eingeschlossen in diese Arbeiten sind eine Vielzahl flankierender Maßnahmen, wie z.B. Kompostbewirtschaftung, Reparatur verschlissener Werkzeuge und Pflege der Rasenfläche. In der vegetationsfreien Zeit sollen die am häufigsten im Schulgarten auftretenden Ungräser und -kräuter bestimmt werden.

Wer sich für diese Werkstatt entscheidet, sollte "wetterfest" und schmutzresistent" sein.

Seiten