Aus dem Schulgeschehen (Archiv)

Kleiner Kochkurs im KIMBAmobil

Kochkurs KIMBAmobil 01

Das KIMBAmobil ist ein Doppeldeckerbus, ausgestattet mit moderner Küchentechnik, der am 8. Und 9. August 2013 an unserer Schule Halt machte. Zwei vierte Klassen konnten für 1 Euro teilnehmen.

Unter der Anleitung des Ernährungs- wissenschaftlers Timo Schmitt lernten die Kinder, Zwischenmahlzeiten gesund und nahrhaft zuzubereiten – von der richtigen Handhabung eines Messers über die Bedienung der Saftpresse bis hin zum eigentlichen Kochen und Braten. Und zwischendurch gab es Informationen über die mehr oder weniger gesunden Bestandteile der Mahlzeiten.

Kochkurs KIMBAmobil 02

Den Kindern hat es großen Spaß gemacht und sie haben gleichzeitig etwas über gesunde Ernährung gelernt.

Stimmen zum  KIMBAmobil:

„Wir haben Gemüse geschnitten, um eine asiatische Gemüsereispfanne zu kochen und dann Obst geschnitten für frisch gepressten Saft und Obstsalat zum Nachtisch.“ (Sarah, 4.3)

„Am Freitag, den 9.8.2013 war ein Kochkurs in einem Kochbus. Er stand auf dem Schulhof am Fußballplatz.“ (Lea, 4.3)

Kochkurs KIMBAmobil 04

„Wir haben gelernt, gesund zu kochen und zu essen.“ (Sophia, 4.3)

„Wir hatten sehr viel Spaß.“ (Matti, 4.3)

„Ich koche gern und dachte: ‚Klingt ja lecker!‘“ (Aileen, 4.3)

„Ich fand den Kochkurs gut, weil man viel lernen konnte über gesunde Ernährung.“ (Lilly, 4.3)

„Es war super schön!“ (Lea, 4.3)

KIMBAmobil - ein Projekt der Berliner Tafel

Uferbahnlauf in Grünau

Mit einer kleinen Schulmannschaft haben wir am Samstag, 01.06.2013, beim Uferbahnlauf erfolgreich teilgenommen. Der Uferbahnlauf ist eine lokale Attraktion, die 2010 zum ersten Mal stattfand. Damals wurde für den Erhalt und die Erneuerung der Straßenbahnstrecke 68 bis nach Schmöckwitz gekämpft. Die Tram 68 fährt nun auf einem modernen Gleisbett das Dahmeufer entlang.

Der Uferbahnlauf geht über 5 und 10 km. Das Startgeld wurde wieder vom Förderverein übernommen - vielen Dank! Am 7. Juni 2014 sind wir wieder mit dabei! 

30. Avon - Mädchen- und Frauenlauf


Am sonnigen Samstag, den 04.05.2013, trat eine gut gelaunte Mädchen-Mannschaft der Grünauer Gemeinschaftsschule zum 30. AVON-Lauf an. Der 5-Kilometer-Lauf wurde von Mädchen der 3. Klassen und Mädchen der 5.-9. Klassen mit Bravour absolviert.

Wir sind stolz auf euch! Vielen Dank für euren Einsatz und die Unterstützung eurer Eltern!

Sponsorenläufer trotzen dem Dauerregen


Sponsoren habt VIELEN DANK!

Beim Sponsorenlauf am 31.05.2013 sind trotz Regen, Gewitters und tiefer Pfützen viele tapfere SchülerInnen gerannt und haben knapp 1.600,- € erlaufen! Das ist wirklich toll!

Da wegen des immer stärker werdenden Regens ab 15.30 Uhr das Laufen doch eingestellt werden musste, möchten wir denen, die noch weiterlaufen wollten und denen, die gar nicht teilnehmen konnten, eine erneute Gelegenheit zum Laufen bieten.


Parallel zum Schulsommerfest am Freitag, den 30.08.2013, von 15.00-18.00 Uhr wird auf dem Sportplatz der zweite Teil des Sponsorenlaufes stattfinden.

Wir freuen uns auf die sportliche und finanzielle Unterstützung aller SchülerInnen aus den Klassen 1-10!

Mit sportlichen Grüßen
Der Förderverein der Grünauer Gemeinschaftsschule

Erfolgreiche Teilnahme am Berliner Mini-Marathon 2012

Der Mini-Marathon fand in diesem Jahr am 29. September „leider“ kurz vor den Ferien dafür aber wieder bei strahlendem Sonnenschein statt. Für unsere Schule starteten 48 Schüler aus Grund- und Sekundarstufe. Einige haben den Trubel zum ersten Mal miterlebt.

In der Mannschaftswertung bei den Jungs der Grundschulen belegte unsere Schule dieses Jahr den 29. Platz von 155 gemeldeten Grundschulen! Im letzten Jahr waren wir hier noch auf dem 114. Platz. Respekt Jungs, Ihr seid super schnell gelaufen! Alle Kinder hatten viel Spaß und waren sehr stolz auf ihre Leistung. Besonders war auch, dass Schüler der 10. Klasse und sogar ein Schüler der 1. Klasse teilgenommen haben.

Ein großes Dankeschön an alle Eltern, die mitgelaufen sind, uns geholfen haben alle Kinder wieder wohlbehalten zum Elterntreffpunkt zu bringen und die ihre Kinder angefeuert haben! 

Staffeltag der Grundschulen am 29.08.2012

Mit einer tollen und vor allen Dingen sehr spannenden Pendelstaffel konnten wir uns den 3. Platz beim Staffeltag der Grundschulen von Treptow/Köpenick sichern und uns für das Finale am 20.09.2012 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark qualifizieren.

Zur Mannschaft gehörten: Ben, Linus, Paul, Frederik, Richard, Pia, Zoe, Lena, Lilo, Hanna, Maurice, Lucas, Elias, Mailien, Max, Justin, Miria, Kiara, Jonah und Vanessa

Teilnehmer der 8 x 50 m Staffel: Frowine, Frida, Hannah, Eva, Mala, Julia, Valeria, Marie sowie Florian, Noah, Nicolas, Lennox, Jan, Philipp, Kilian, Sam und Luca

Unsere Großen haben super gekämpft und jeder Teilnehmer hat das Beste gegeben. Dankeschön an alle Läufer! Es war ein schöner, sportlicher Vormittag! 

29. Avon - Mädchen- und Frauenlauf

Am 12.05.2012 fand der 29. Avon - Mädchen- und Frauenlauf statt, von den über 18.000 Teilnehmerinnen liefen auch 15 Mädchen der Klassen 3 und 5 - 9 unserer Grünauer Gemeinschaftsschule den traditionellen 5 Kilometer-Lauf mit.

Ein großes Dankeschön für euren Einsatz sagen euch im Namen der Schulleitung Frau Schmahl und Herr Ryll. 

Schüler der Grünauer Schule beim Staffeltag 2011 des Bezirks Treptow-Köpenick

Staffeltag 2011

Der Staffeltag fand am 07.09.2011 auf dem Sportplatz Wendenschlossstrasse bei kühlem, windigem aber trockenem Wetter statt, nachdem der Staffeltag der Grundschulen am Morgen wegen Regen und nasser Laufbahn abgesagt werden musste.

Unsere Schule war mit zwei Jungen- und einer Mädchenstaffel der 7. und 8. Klassen vertreten. Im ersten Vorlauf startete die erste Jungenstaffel und kam auf Platz 2 ins Ziel. Auch die im zweiten Vorlauf startende zweite Staffel erreichte diesen Platz. Da nur die Erstplazierten direkt ins Finale kamen, mussten wir auf eine gute Zeit hoffen. Und die hatte unsere zweite Staffel. Im Finallauf unterlagen die Jungen nur knapp der ersten Staffel der Hans-Grade-Schule, qualifizierten sich mit diesem zweiten Platz aber für das Berlin-Finale am 28.09.2011 im Jahn-Sportpark.

Die Mädchen erreichten auch den Finallauf durch einen dritten Platz im Vorlauf und verpassten die Qualifikation für das Berlin-Finale mit dem dort erreichten dritten Platz nur knapp.

Grünauer Schüler mit großem Erfolg beim Mini-Marathon 2012

Rund 50 Schüler unserer Schule starteten beim 22. Real-MINI-MARATHON am 25.09.2010.

Trotz kühlen und teilweise sehr feuchten Wetters war die Veranstaltung für alle Beteiligten ein großartiges Erlebnis und mit Platz 115 für die Mädchen (Gesamtzeit 4:40:42) und Platz 93 für die Jungen (3:44:00) ein voller Erfolg. Vor allem weil alle Läufer(innen) die für unsere Schützlinge nicht alltägliche Strecke von 4,2195 km durchgehalten haben.

Den nicht zu unterschätzenden logistischen Aufwand konnten wir wieder durch die Unterstützung vieler sportbegeisterten Eltern meistern, die dafür sorgten, dass unsere Schüler von der Anmeldung bis zur Begleitung vor, während und nach dem Lauf gut versorgt und betreut waren.

Danke allen Beteiligten, vor allem Frau Schmahl, die wieder mit sehr viel Engagement alles organisiert hat. 

Bezirksamt Treptow-Köpenick erhält für Grünauer Schule „GreenBuilding“-Auszeichnung der Europäischen Union

Die Berliner Energieagentur hat dem Berliner Bezirksamt Treptow-Köpenick für seine Grünauer Schule im Namen der Europäischen Union die Auszeichnung „GreenBuilding“-Partner verliehen. Mit dem Programm fördert die EU die Verbesserung der Energieeffizienz von Nicht-Wohngebäuden. Spart ein Gebäude mindestens 25 Prozent seines Energieverbrauchs ein, kann es Partner werden. Durch die Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen wird die Grünauer Schule in Zukunft sogar über 39 Prozent weniger Energie verbrauchen als bisher.

Effiziente Pumpen, Wärmedämmung der Außenwände, Austausch der bisherigen Fenster durch Scheiben mit Wärmeschutzverglasung, die Erneuerung der Heizungsanlage gegen Brennwerttechnik, Modernisierung der Beleuchtung und sogar eine über 200 qm große Photovoltaikanlage – die Grünauer Schule wird rundum energetisch fit gemacht. 

Seiten