Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Projekttag 2015 am 20. März 2015

Am Projekttag 2015 finden in der Klassenstufe 7-10 folgende Workshops bzw Exkursionen statt:

  • Am Anfang war das Vorurteil
  • Freiheit und Identität
  • Geschichte und Gegenwart
  • Islam
  • Workshop und Lesung „Edelweißpiraten“
  • Asyl ist Menschenrecht
  • Flüchtlingsrat
  • DRK
  • Blindenwerkstatt Otto Weidt
  • Anne Frank Zentrum
  • Sexuelle Vielfalt
  • Pegida
  • Kiezspaziergang: “Kreuzberg bunt und widerspenstig“
  • Kunsthocker gestalten
  • Mitbestimmung
  • Theater mit Lutz Bublitz
  • Argumente gegen  Rechts
  • Audioguide „Oranienburgerstr.“
  • Diskriminierung und Rassismus im Sport
  • Auschwitz
  • Weltspiel: refugeechair
  • Kreativ gegen Rassismus
  • Moscheebesuch

 

Projekttag 2014

Am 13.03.2014 führte die Grünauer Schule in allen Klassenstufen einen weiteren Projekttag "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" durch. Nachstehend finden Sie Einzelberichte aus den verschiedenen Workshops.

Projekttag 2014 - Sexuelle Vielfalt

Projekttag 2014

In unseren drei Workshops zum Thema "sexuelle Vielfalt", die jeweils von zwei Multiplikatoren des Lesben- und Schwulenverbandes Deutschland (LSVD) geleitet wurden und an denen Schüler der 7.-10. Klassenstufe teilnahmen, diskutierten wir über Vorurteile, Rollenbilder und Wertevorstellungen. Wir sprachen über verschiedene Arten sexueller Orientierung, übers Coming-out und die Gefühle derer, die sich für diesen Schritt entscheiden. Wir beschäftigten uns auch mit der Frage, ob Anderssein wirklich so anders ist. So diskutierten wir unter anderem die Klischees "Typisch schwul - typisch lesbisch" und überlegten, warum der Begriff "schwul" unter uns Schülern immer wieder als Schimfpwort missbraucht wird. In einer Abschlussrunde  konnten wir noch viele Fragen loswerden.

Seiten